Unser Leitbild

Hier stellen wir Ihnen das Leitbild der SAALBAU vor. Es soll uns alle „leiten“ in unserem Miteinander und im Umgang mit unseren Gästen und Kunden, es soll Ausdruck unseres gemeinsamen Selbstverständnisses sein. Unser Leitbild drückt aus, welche Ziele wir uns gesetzt haben und welche Grundsätze unser Verhalten bestimmen. Es gibt uns klare Leitlinien für unser Verhalten nach Innen und Außen.

 

Die Umsetzung unseres Leitbildes ist ein festes Ziel für uns alle. Wenn wir uns in allen Bereichen der SAALBAU mit diesem Leitbild auseinandersetzen, werden wir manchmal Abweichungen zwischen dem Ist-Zustand und den gesetzten Zielen feststellen.

Genau deshalb ist ein Leitbild wichtig. Wir wollen Realität und Anspruch des Leitbildes auf einen Nenner bringen. Das bedeutet auch, dass wir Erfolge manchmal zunächst in Einzelschritten erreichen werden. Dabei bleibt das Leitbild offen für Veränderungen und Wandel.


» Unser Motto ist unsere Philosophie:

"Wir machen Begegnungen möglich!"

Seit der Gründung der Saalbau-Actiengesellschaft 1859 und der Eröffnung des ersten Frankfurter Saalbaus im Jahre 1861 machen wir Begegnungen in Frankfurt am Main möglich. Heute sind wir professioneller Veranstaltungsspezialist und betreiben im Namen und im Auftrag unserer Gesellschafterin, der ABG FRANKFURT HOLDING Wohnungsbau- und Beteiligungsgesellschaft mbH und der Stadt Frankfurt am Main, 25 Bürgergemeinschaftseinrichtungen mit etwa 26.000 Quadratmeter Veranstaltungsfläche. Etwa 1,4 Millionen Gäste besuchen jährlich Veranstaltungen in den von uns betreuten Häusern.

Unseren Kunden und Gästen sind wir ein erfahrener und zuverlässiger Partner für Wirtschafts-, Vereins-, Kultur- und Privatveranstaltungen und erfüllen individuelle Wünsche sachkundig und zuverlässig.

Dabei ist trotz aller Veränderungen im gesamten gesellschaftlichen Leben der Auftrag unserer Gesellschafterin, der ABG FRANKFURT HOLDING GmbH und der Stadt Frankfurt am Main, an die SAALBAU nahezu unverändert geblieben. In der internationalen Handels-, Börsen- und Messestadt Frankfurt, wo auch mehr als 300.000 Vereinsmitgliedschaften für ein gesellschaftliches Miteinander stehen, vermieten wir auch heute Räume für jede Art von Veranstaltungen - häufig organisiert von den Vereinen in dieser Stadt.

Wir sind als ein zukunftsorientiertes Dienstleistungsunternehmen fester Bestandteil im Gesamtkonzern der Stadt Frankfurt am Main. Nur als modernes und erfolgreiches Unternehmen können wir langfristig bestehen und unseren Auftrag erfüllen.

» Unsere Handlungsgrundsätze

Transparenz, Wirtschaftlichkeit, Flexibilität, Nachhaltigkeit und Qualität sind unsere Zielgrößen. Dabei sichert permanente Qualitätsverbesserung unseren Erfolg in der Zukunft - und nicht zuletzt unsere Arbeitsplätze.

Die Qualität unserer Dienstleistung

Die Qualität unserer Dienstleistung ist Grundlage für unseren Erfolg. Die Wünsche unserer Kunden und Gäste stehen im Mittelpunkt unserer Aktivitäten. Unser Anspruch ist es, allen Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Zufriedene Kunden und Gäste kommen wieder und empfehlen uns weiter.

Unser Ziel ist, dass sich jeder Kunde und jeder Gast in unseren Häusern wohl fühlt und mit unserem Service rundum zufrieden ist. Die individuellen Wünsche unserer Kunden bestimmen unser Handeln. Ihre Erwartungen und Ansprüche sind der Maßstab für unseren Service. Wir erreichen unser Ziel, wenn wir auf unsere Kunden persönlich zugehen und uns auf ihre individuellen Wünsche einstellen.

Wir begegnen unseren Kunden als Partner und lösen mit ihnen gemeinsam jede Aufgabe.

Für uns sind Kunden Partner. Nur mit ihnen gemeinsam erreichen wir das Ziel, Wünsche genau so zu erfüllen, dass alle mit unserem Service zufrieden sind. Falls wir einen speziellen Kundenwunsch einmal nicht erfüllen können, müssen wir die Gründe freundlich erklären.

Unsere Kunden kommen mit ihren Wünschen für ihre Veranstaltungen zu uns. Sie alle - ob Firmen-, Vereins-, Familien- oder Kunden jedweder Herkunft - betrachten und behandeln wir als Partner. So erfahren sie, dass wir für sie alles tun, damit ihre Veranstaltung ein Erfolg wird. Dadurch gewinnen unsere Kunden Vertrauen, verlassen sich auf unsere Unterstützung, sind rundum zufrieden und kommen gern wieder.

Die Verantwortung für Qualität liegt auch bei jeder einzelnen Mitarbeiterin und jedem einzelnen Mitarbeiter.

Wir erwarten, dass sich unsere Mitarbeiter/innen aktiv an der Qualitätssicherung und der Leistungssteigerung des Unternehmens beteiligen. Grundlage für unsere Qualitätssicherung sollen zukünftig gemeinsam entwickelte, transparente SAALBAU-Standards sein.

» Unser Unternehmensziel

Wir bieten in Frankfurt am Main den Rahmen dafür, dass sich Menschen verschiedener Generationen, Milieus und aller Kulturen treffen können. Dabei erfordert die Verantwortung gegenüber unseren Kunden und Gästen, aber auch gegenüber unserer Auftraggeberin, der ABG FRANKFURT HOLDING, und unseren Mitarbeiter/innen ein erfolgreiches und klar kostenbewusstes und umweltfreundliches Handeln.

Unser wirtschaftlicher Erfolg stellt sicher, dass die SAALBAU auch in Zukunft ihre gesellschaftlichen Aufgaben erfüllt, Begegnungen möglich macht und damit einen wichtigen Baustein für das kulturelle und gesellschaftliche Miteinander in Frankfurt am Main darstellt.

» Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Für uns sind motivierte und engagierte Mitarbeiter/innen die entscheidende Voraussetzung für den Erfolg.

Besonders wichtig ist für uns, dass sich alle Mitarbeiter/innen mit den Zielen der SAALBAU auseinandersetzen, mit ihnen übereinstimmen und danach handeln.

Engagement und Verbundenheit sind für uns eine unverzichtbare Voraussetzung für die Zusammenarbeit und Grundlage für eine erfolgreiche und sichere Zukunft des Unternehmens.

Mitarbeiter/innen, die trotz aller Bemühungen unsere gemeinsamen Ziele und Grundsätze unbeachtet lassen und die Kooperation verweigern, haben in unserem Team keinen Platz. Wir alle sind zu sehr gefordert, als dass wir uns ständige Reibungsverluste oder mangelnde Einsatzbereitschaft leisten können. Mobbing am Arbeitsplatz lassen wir hingegen nicht zu.

Unsere Führungskräfte überzeugen durch Engagement und Kompetenz.

Durch einen kooperativen Führungsstil schaffen unsere Führungskräfte optimale Voraussetzungen für ein engagiertes Miteinander im Team. Kooperativ Führen heißt für uns: Motivation und Teamarbeit fördern, Leistung und Verantwortlichkeit einfordern, Kontrolle gewährleisten, Konflikte bearbeiten, ein offenes Feedback bei Kritik bieten und über Entscheidungen im Vorfeld informieren.

Offener Informations- und Meinungsaustausch prägen unseren Umgang miteinander.

Die Beteiligung von Mitarbeiter/innen an Entscheidungen sowie die Förderung individueller Verantwortungsbereitschaft sind ein wichtiger Bestandteil unserer Zusammenarbeit, konstruktive Kritik ist erforderlich und gewünscht.

Gemeinsam setzen wir uns ein für eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit, in der Leistung und Engagement anerkannt werden. Teamgeist und eigenverantwortliches Handeln aller Mitarbeiter/innen sind uns wichtig, denn es kommt auf jede einzelne Mitarbeiterin und jeden einzelnen Mitarbeiter an. Nur gemeinsam ist die SAALBAU stark und für die Zukunft gewappnet.

Wir bieten unseren Mitarbeiter/innen Qualifizierungsmöglichkeiten und werden unsere Schulungskonzepte weiterhin optimieren.

Unser Erfolg basiert auf der Qualität unserer Dienstleistung. Wir fördern beständig die Aus- und Weiterbildung, um auch zukünftigen Anforderungen an Qualität zu entsprechen. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter soll seinen individuellen Möglichkeiten entsprechend gefördert und eingesetzt werden.


© 2017 | SAALBAU Betriebsgesellschaft mbH | Alle Rechte vorbehalten